Offroad Reisen, Island 4x4, 4x4 Tour Offroad 4x4, Offroad Training, 4x4 Abenteuer, Offroad Tour
4x4-Experience, Tunesien, Marokko, Sandwüsten, Nord-Afrika, Offroad-Reisen, Offroad-Training
4x4-Experience, Offroad-Reisen, Schottland, Geländewagen, Offroad-Training, Offroad Reisen
4x4-Experience, Offroad-Reisen, Schottland, Geländewagen, Offroad-Training, Offroad Reisen
Korsika, Offorad Korsika, Offroad Reisen, Offroad Reise, Offroad Reisveranstalter, 4x4 Tour, Offroad 4x4, 4x4 Experience, Offroad pauschalreise, Offroad Reise Camp, Offroad Gruppenreise, Offroad reise Island, Euorpa Offroad, Nordafrika 4x4, Geländewagentour
Sardinien Offroad, Offroad Reise, Offroad Tour, 4x4 Tour, Jeep Sardinien,  Offroad Abenteuer, Offroad Experience, Offroad Jeep, 4x4 Experience
startslide-island
startslide-tunesien
startslide-nachtstimmung
startslide-wüste-tunesien
startslide-schottland
startslide-polen
startslide-korsika
startslie-sardinien-jeep
News
März 162022

Aktuelles

Offroad mit 4×4 Experience 2022/2023

Trotz Ukraine-Krise, Sahara-Staub und den immer noch steigenden Corona-Zahlen führen wir die Offroad-Reisen z.B. nach Korsika, Sardinien oder Tunesien wie geplant durch. Dank unserer langjährigen Erfahrung und umsichtiger Planung mit unseren Scouts gewährleisten wir ein unvergessliches Offroad-Adventure.

MYTHOS MONGOLEI „Auf den Spuren Dshingis Khan“ > >zu den Reisedetails
>>05. Juni – 18. Juni 2022

TUNESIEN (TU) Auf dem Königsweg der Beduinen> >zu den Reisedetails
>>21. Januar – 04. Februar 2023

TUNESIEN Sahara Extrem „Expedition zum verlorenen See“ > >zu den Reisedetails
>>08. Januar – 23. Januar 2022

ISLAND 4×4 Adventure Camp-Tour> > ISLAND „Fire&Ice“ 2022
>> 02. August – 22. August 2022

SARDINIEN „Rote Felsen von Arbatax“ – Hotel-Tour >>Zu den Reisedetails
>> 09. Oktober – 14. Oktober 2022 <<

KORSIKA „Insel der Düfte“ – Camp-Tour >>Zu den Reisdetails
>> 10. April – 15. April 2022

POLEN „BF Goodrich Mud Master Masuren“ >>zu den Reisedetails
>>10. Oktober – 14. Oktober 2021

Weitere Informationen»
Best of Sardinien & Korsika
Oktober 192020

Best of Sardinien & Korsika

4×4 Offroad Highlight auf den beiden Schwesterinseln im Mittelmeer.

Wer die Wahl hat hat die Qual: Korsika oder Sardinien? Beides geht in einer Woche Offroad Experience. Endecke mit 4×4 Experience die schönsten Offrodperlen im Mittelmeer. Dank ihrer geographischen Nähe von nur 12 Kilometer schon immer die Schwesterinseln genannt ist Inselhopping zwischen Sardinien und Korsika ist kein Problem. Auf beiden Mittelmeer Inseln erwarten Euch unvergessliche Offroaderlebnisse. Die Offroad Highlights „Best of the beaten Track Korsika &Sardinien“.
Wilde Küsten und felsige Berglandschaften , tiefe Schluchten sind optimale optimale Voraussetzungen für Geländewagen auf Hirtenpfaden und 4×4 Tracks. Meating point der geführten Offroad-Reise ist die Hacienda von unserem sardischen Guide Effisio in der Nähe vom Orgosolo im Einzugsgebiet, des zerklüfteten Kalksteinmassivs Supramonte und der grünen „Macchia Hölle“ des Gennargentu auf 800 Metern Höhe am Sonntag Nachmittag zum Spätschoppen mit anschließendem traditionellen Essen ohne Firlefanz.

Termin 2023: 14.05.2023 – 19.05.2023

Weitere Informationen»

Sardinien (IT) Off the beaten Track

4×4 Experience veranstaltet 2021 als SONDERVERANSTALTUNG eine spektakuläre Scout-Camp-Tour auf Sardinien. Mit einem neuen Streckenverlauf, der 2019 ausgearbeitet wurde…
Die Einzelheiten können Sie gerne per Mail oder telefonisch unter 0049-171-1443884 bei Michael Ortner erfragen.

Sardinien, das sind Naturschönheiten, wie es sie sonst wohl kein zweites Mal in Europa gibt: Disteln, Agaven und Wacholderbüsche krallen sich an die Sandhügel. Gebückt stemmen sie sich gegen den libeccio, den Sommerwind, der über das Mittelmeer heranrauscht und an der Westküste Wellen an den Strand donnern lässt, die man sonst nur vom Atlantik kennt. Für einen Moment fühlt man sich, als sei man auf der „Schatzinsel“ angelandet.

Wir erfahren auf verschiedene Strecken mit unterschiedlichen Terrain die Hochebene, Bergkämme und Täler um Olbia (I) – Ozieri (I) -Nuoro (I) Santa Maria de Navarese (I) – Tertenia(I) – Sarrabus(I).

Weitere Informationen»
RIB Safari der besonderen Art

RIB Safari der besonderen Art

RIB-Safari mit 4x4 Experience auf Sardinien

Januar 232019

4×4 Experience bietet Ihnen ab 2021 mit der RIB Safari eine Attraktion der besonderen Art.
An Sardiniens Küste veranstalten wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner actionrib.de

Safaris mit Schnellbooten, die Sie mieten können.

 

TERMINE 2021: 05.-10.09.2021 und 12.-17.09.2021

Weitere Informationen»

Korsika „Insel der Düfte“

Korsika: 180 Kilometer lang, ein Eldorado für Offroad-Fahrer. Mit 4×4-Experience fahren Sie die schönsten Strecken, übernachten schönen landestypischen 3***-Hotels. Warum wir das garantieren können? Weil wir unseren einheimischen Scout Thierry dabei haben. Thierry ist Korse und gilt in der französischen Offroad-Szene als „DER“ Kenner der Insel. Er öffnet Türen und Tore, die sonst verschlossen bleiben.

Weitere Informationen»

Sardinien „Die Roten Felsen von Arbatax“ Hotel Tour

Sardinien, das sind Naturschönheiten, wie es sie sonst wohl kein zweites Mal in Europa gibt: Disteln, Agaven und Wacholderbüsche krallen sich an die Sandhügel. Gebückt stemmen sie sich gegen den Libeccio, den Sommerwind, der über das Mittelmeer heranrauscht und an der Westküste Wellen an den Strand donnern lässt.

Weitere Informationen»

Korsika „Insel der Düfte“ – Camp

Das hier ist ein uralter Weg. Er windet sich durch schattige Kork-Eichen-Wälder, schlängelt sich der Küste entgegen – die Piste für unsere Offroader. Die Wagen kletten über Fels-Treppen, rollen durch tiefe Hohlwege in Richtung Meer. In der Ferne leuchet der Gipfelschnee des 2.700 Meter hohen Monte Cinto und wenn man in einem Moment der Stille lauscht, hört man das Rauschen des Mittelmeeres. Offroad auf Korsika!

Weitere Informationen»

Sardinien (IT) „Die Roten Felsen von Arbatax“ Camp Tour

Der Sage nach ist Sardinien entstanden, als die Welt bereits erschaffen war. Gott hatte noch etwas Gestrüpp und ein paar Felsbrocken übrig. All das warf er kurzerhand ins Meer und trat es mit dem Fuß fest: Sardinien, die Insel mit dem Umriss des göttlichen Fußabdrucks, wurde ein kleiner Kontinent in sich. Denn zum Schluss nahm Gott das Beste seiner Schöpfung und verteilte es über das Eiland. Wohl darum findet man heute Vulkan-Kegel, Meeres-Grotten, Palmen und Agaven, Sumpfwiesen und malerisch-urwüchsige Granit-Gebirge auf der Insel.

Weitere Informationen»
Alle Listentypen Alle Standorte Eine Bewertung