Zeitsprung! 106 nach Christi im heutigen Rumänien: Die tiefe Stille der endlosen Karpaten-Wälder durchdringt ein unheimliches Geräusch … das Marsch-Geräusch von 60.000 römischen Legionären! Kaiser Trajan hat die 11 besten Legionen Roms ins Reich der Daker entsandt, um den abtrünnigen Daker-König Decebalus endgültig zu unterwerfen.

Berittene Späher haben einen Weg durch die tiefen Bergwälder ausgekundschaftet, dem jetzt der Haupt-Tross folgt. Ziel ist eine entlegene Schlucht. Hier versteckt sich die Hauptstadt der Daker: Sarmizegetusa! Die Stadt schützt sich durch meterdicke Mauern. 7 mächtige Festungen verteidigen die Zugänge zur Schlucht. Dieses Bollwerk hat bisher niemand überwunden.

Weitere Informationen»

Am Fuße der Pyrenäen ist ein sehr schöner Campingplatz mit weitem Blick über die ersten Pyrenäen-Täler der Treffpunkt für alle Teilnehmer. Dieser Platz ist der ideale Ausgangspunkt für eine Geländewagen-Reise durch dieses abenteuerliche Gebirge. Am Sonntagabend erfolgt dort die offizielle Begrüßung zur „TRANS-PYRENÄEN-TOUR“. Am nächsten Morgen brechen wir gemeinsam auf…

Weitere Informationen»

Zu den roten Felsen von Arbatax – Sardinien-Hotel-Tour

Sardinien, das sind Naturschönheiten, wie es sie sonst wohl kein zweites Mal in Europa gibt: Disteln, Agaven und Wacholderbüsche krallen sich an die Sandhügel. Gebückt stemmen sie sich gegen den libeccio, den Sommerwind, der über das Mittelmeer heranrauscht und an der Westküste Wellen an den Strand donnern lässt.

Weitere Informationen»
Marokko „Im Land des Maghreb“

Marokko „Im Land des Maghreb“

Neuer Startpunkt: Nador Marokko

Dezember 212016

Wir sind mit unseren Geländewagen den Routen der alten Salz-Karawanen gefolgt, haben die gähnenden Schluchten und schwindelnden Pässe des Hohen Atlas bezwungen, haben fauchende Sandstürme und flirrende Fata Morganas erlebt, haben die goldenen Dünen-Kämme des Erg Chebbi gemeistert und rollen nun durch die mächtigen Tore der alten nordafrikanischen Königsstadt im Südosten Marokkos.

Weitere Informationen»
Island „Fire & Ice“
Dezember 52016

Langsam klettern unsere Geländewagen im ersten Gang der Untersetzung über die letzten Stufen eines mächtigen Lavafeldes, als sich vor uns ein einsames Tal im isländischen Hochland öffnet. Weit schweift der Blick über tief schwarzen Graphit, der von einem sattgrünen Moosteppich überzogen ist. Die vielfältigen Grünschattierungen werden nur von klaren Wasserläufen durchbrochen. Die umrahmenden Berge sind mal tabakbraun, mal mausgrau bis tiefschwarz. Wind, Wolken und Sonne sorgen für ein stetiges Lichterspiel und erst ganz in der Ferne verschwindet die Landschaft am endlosen Horizont …

Weitere Informationen»
Sahara Trans-Tunesia Tour
Dezember 52016

Diese Einsamkeit der Wüste ist es, die uns fasziniert. Man kann die Stille förmlich hören. Abends, wenn das Camp aufgeschlagen ist, sitzen wir bis spät nachts zusammen, über uns der funkelnde Sternhimmel. Da es weit und breit kein Fremdlicht gibt, sehen wir gewissermaßen direkt in das Universum hinein. Klarer und weiter, als es anderswo je möglich wäre. Kein Hotel dieser Welt hat mehr Sterne als dieser Himmel über unseren Zelten…

Weitere Informationen»
GROSSE KARPATENÜBERQUERUNG

GROSSE KARPATENÜBERQUERUNG

Alba-Iulia, Rumänien, Karpaten

Dezember 52016

So abgelegen, dass man einen Geländewagen braucht, um all dies zu entdecken! Die rumänischen Karpaten, das sind tiefe Wälder, die nur über abenteuerliche Wege bezwungen werden können, kristallklare Bergseen, verträumte Holzdörfer, rauschende Furtstellen, orthodoxe Klöster, bizarre Burganlagen, so wie die Burg von Vlad Tepes Draculea, dem Vorbild für die Dracula-Saga…!
So tief und unheimlich wie die Karpaten für die Römer gewesen sein mögen, um so größer wurde der Sieg über die Daker mit einem mächtigen Triumph-Zug durch die Straßen Roms gefeiert. Und der siegreiche General erhielt von Kaiser Trajan den Ehrentitel: „Stern der Karpaten“.

Weitere Informationen»

In unserer Offroad-Fahrschule für Jäger und Förster in Jänschwalde/Brandenburg lernen Sie das grundsätzliche Einmaleins des Offroadens. In einem idealen Offroad-Park zeigen wir Ihnen in Kooperation mit TC-Offroad-Trecking, über welche Offroad-Fähigkeiten Ihr SUV verfügt. Auf dem ehemaligen Militärgelände befinden sich Sand-, Matsch- und Wasser-Durchfahrten, Steigungen und Gefälle-Strecken…! Die idealen Vorraussetzungen für ein authentisches Offroad-Training im Jagd- und Forstbereich. „Safety first“, das sollte zu Ihrem Leitspruch werden…

Weitere Informationen»
Alle Listentypen Alle Standorte Eine Bewertung

Reiseübersicht

  • „Sterne der Karpaten“

    „Sterne der Karpaten“

    Schwierigkeitsgrad 3* von 5*

    Read more
  • Trans-Pyrenäen-Tour „Camps“

    Trans-Pyrenäen-Tour „Camps“

    Schwierigkeitsgrad 3* von 5*

    Read more
  • Sardinien „Rote Felsen“ – Hoteltour

    Sardinien „Rote Felsen“ – Hoteltour

    Schwierigkeitsgrad 3* von 5*

    Read more
  • Marokko „Im Land des Maghreb“

    Marokko „Im Land des Maghreb“

    Schwierigkeitsgrad 3* von 5*

    Read more
  • Island „Fire & Ice“

    Island „Fire & Ice“

    Schwierigkeitsgrad 3* von 5*

    Read more
  • Sahara Trans-Tunesia Tour

    Sahara Trans-Tunesia Tour

    Schwierigkeitsgrad 3* von 5*

    Read more
  • GROSSE KARPATENÜBERQUERUNG

    GROSSE KARPATENÜBERQUERUNG

    Schwierigkeitsgrad 3* von 5*

    Read more
  • Jagd & Forst Offroad-Fahrtraining

    Jagd & Forst Offroad-Fahrtraining

    Schwierigkeitsgrad 3* von 5*

    Read more