Sand, Morast, Steigungen, Schrägfahrten, Bergen von festgefahrenen Geländewagen, Einsatz von Seilwinden und Bergegurten…
Wir zeigen Ihnen während eines spektakulären Offroad-Trainingstages was alles in Ihrem Geländewagen steckt. Hierfür steht uns ein mehrere hundert Hektar großes, ehemaliges Trainingsgelände der Bundeswehr in Fürstenau, in der Nähe von Osnabrück, zur Verfügung.
Eingebettet in dichte Wälder und so groß, dass man stundenlang offroad fahren kann.

Weitere Informationen»
SUV-Offroad-Training
Oktober 112017

Im Gegensatz zu den SUV-Trainings der Kfz-Hersteller und Automobil-Clubs findet unser Training nicht praxisfremd auf sterilen Verkehrsübungsplätzen mit künstlichen Hindernissen aus Beton und Asphalt statt! Wir führen als Offroad-Veranstalter ein echtes (!) Offroad-Training auf SUV-tauglichen Offroad-Strecken in diesem riesigen Waldgebiet durch. So wird dieses Training zu einem waschechten Offroadabenteuer und Naturerlebnis für SUV-Fahrer.

Weitere Informationen»
Toskana-Entdecker-Tour
Oktober 72017

Kurz vor Sonnenuntergang nehmen wir in der toskanischen Burg Quartier für die Nacht. Vom Hauptturm schweift unser Blick noch einmal hinüber zum Massiv des Monte Amiata, mit seinem erloschenen Vulkan. Die letzten Sonnenstrahlen versinken hinter seinen Höhenzügen und in der einsetzenden Dämmerung treibt der“Tramontana“, der Wind der Toskana, langsam Nebel-Schleier in die Täler…
Offroad-Reise-Abenteuer im „Land der Träume“!

Weitere Informationen»

Für die Teilnahme an unserer Offroad-Fahrschule sind Kenntnisse und Erfahrung mit allradbetriebenen Fahrzeugen nicht unbedingt erforderlich. Viel wichtiger ist eine gute Bodenfreiheit Ihres Fahrzeuges und ein angemessener Fahrstil, der Sie persönlich nicht überfordert.
Zur Vorbereitung einer Tour können Sie an einem der von uns angebotenen Lehrgänge den Umgang mit einem Ring-Maulschlüssel erlernen.
Die Grundlagen zur Selbsthilfe werden Ihnen anschaulich innerhalb von 2 Tagen vermittelt. Das Fahrertraining für SUV´s und Geländewagen vermittelt Ihnen Sicherheit und Selbstvertrauen im Umgang mit Ihrem Fahrzeug.

Weitere Informationen»

Treffpunkt zu dieser Alpenüberquerung ist eine imposante, italienische Burg aus dem 14. Jahrhundert. Das malerisch gelegene Castello trohnt auf den ersten Ausläufern der Alpen, mit weitem Blick über die italienische Tiefebene. Heute befindet sich in den Burgmauern ein 4-Sterne-Hotel, welches der ideale Ausgangspunkt für eine Alpenüberquerung dieser Art ist. Sie können während des ganzen Sonntags anreisen. Das Burg-Hotel befindet sich in der Nähe von Turin. Offizielle Begrüßung der Teilnehmer ist gegen 18.00 Uhr. Nach einem ersten, gemeinsamen Abendessen im Hotel stimmen Sie unsere Scouts auf die kommende Tour ein.

Weitere Informationen»

Unser Camp liegt auf einer blühenden Alm-Wiese auf Höhe des Grenzkamms. Unser GPS-Gerät verrät, dass genau über diese Alm-Wiese die italienisch-französiche Grenze verläuft. Genau an diesem Punkt wird unsere Lagerfeuerstelle errichtet. So sitzen wir abends auf der einen Seite des Lagerfeuers in Italien und auf der anderen Seite in Frankreich!
Am Col de Larche passieren wir über einen Hoch-Pass die französische Grenze und gelangen so in die Kottischen Alpen. Hier besuchen wir den alten Hirten am Monte Vallonasso. Er verbringt den ganzen Sommer hier oben in der Einsamkeit bei seinen Tieren. Bevor er uns weiterfahren lässt, wird er es sich nicht nehmen lassen, uns vor seiner urigen Hütte mit selbstgemachtem Frischkäse zu bewirten.

Weitere Informationen»
Alle Listentypen Alle Standorte Eine Bewertung

Reiseübersicht

  • Offroad-Training „KOMPAKT“

    Offroad-Training „KOMPAKT“

    Schwierigkeitsgrad 2* von 5*

    Read more
  • SUV-Offroad-Training

    SUV-Offroad-Training

    Schwierigkeitsgrad 2* von 5*

    Read more
  • Toskana-Entdecker-Tour

    Toskana-Entdecker-Tour

    Schwierigkeitsgrad 2* von 5*

    Read more
  • Das Große Offroad-Trainings-Camp

    Das Große Offroad-Trainings-Camp

    Schwierigkeitsgrad 2* von 5*

    Read more
  • Alpenüberquerung „ALBERGO“

    Alpenüberquerung „ALBERGO“

    Schwierigkeitsgrad 2* von 5*

    Read more
  • Die Grosse Alpenüberquerung

    Die Grosse Alpenüberquerung

    Schwierigkeitsgrad 2* von 5*

    Read more