Blog 4x4 Abenteuer
Erläuterung Schwierigkeitsgrad
Anmeldeformular
Navigation Menu

Checkliste

Checkliste für die Fahrzeug Insassen

  • Reisepass, auf Gültigkeit prüfen
  • Fahrzeugschein
  • Kopien wichtiger Dokumente anfertigen
  • Liste wichtiger Telefonnummern
  • Krankenversicherungskarte für das Ausland
  • ADAC Plus Mitgliedschaft-Karte
  • Persönliche Reiseapotheke mit auf die Fähre nehmen
  • Erste-Hilfe-Kasten
  • Sonnenschutz, Sonnencreme, Sonnenbrille
  • Mückenspray
  • Plastikbeutel für Müll, jeder Teilnehmer entsorgt / transportiert seinen Müll eigenständig !!!!!!
  • große und kleine Müllbeutel
  • Toilettenpapier
  • Mütze
  • KFZ Warnweste pro Person
  • Ersatzschlüssel für Ihr KFZ
  • KFZ Bedienungsanleitung
  • Telefonnummer der betreuenden KFZ-Werkstatt, Notdienst
  • KFZ-Schein
  • Führerschein
  • Grüne Versicherungskarte
  • KFZ-D Kennzeichen
  • Geld- und EC- und Kreditkarten, Kreditkarte mit Pin für Sprit
  • Bargeld, Euro
  • Schlafsack Komfort- Zone bis -20 Grad Celsius !!!!!
  • Decke/n
  • Klapp-Stuhl, Klapp-Tisch, Kocher, Kochgeschirr, Besteck
  • Spülschüssel für den Abwasch
  • Gewürze, ÖL, Essig
  • Kühlbox
  • Abtrockentücher, Krepp Rolle, Spülmittel, Klarsichtfolie, Spülschwamm
  • Stirnlampe, Taschenlampe, Batterien
  • Gas – Benzinlampe
  • Ausreichend Gaskartuschen – Benzin für Kocher und Lampe
  • 20 Liter gefüllter Ersatzkanister, am Besten 40 Liter, falls der Platz vorhanden ist
  • Isoliermatte, Zelt, Unterlegplane für das Zelt = Bundeswehrcape
  • Wagenheber, Bordwerkzeug
  • Ersatzreifen
  • Arbeitshandschuhe
  • Handseife
  • Handcreme, Lippencreme
  • Ladegerät für Handy ggf. Konverter, KFZ Ladekabel
  • Wasserkanister, 20 Liter Brauchwasser
  • Micropur, konserviert Trinkwasser
  • 3 Liter Trinkwasser pro Person für 3 Tage
  • Verpflegung für 4 Tage pro Person
  • Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk
  • Flies Jacke, Zwiebel Look
  • Hohe Gummiestiefel
  • Persönliche Kleidung für 6 Tage, am 7. Tag gibt es einen geplanten Ruhetag
  • Ersatzkleidung, Ersatzschuhe wasserfest verpacken
  • Handtuch
  • Badehose
  • Fotoapparat
  • Speicherkarte, Ladegerät, Batterien
  • Persönliches Entertainment, Buch, Musik zum Entspannen
  • Diese Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

© 2016 by Michael Ortner

Ergänzungen 1.1 © 2011 by Michael Ortner

  • Kreditkarte mit Pin für Sprit
  • Notration Essen 1 Tag z.B. eine Suppenkonservendose kann auf einer Kochstelle erhitzt werden
  • Drain Plug , Getriebe und am Motor Landrover TDI
  • Kühlerabdeckung z.B. Bundeswehr Cape mit Gummistrapsen für tiefe Wasserdurchfahrt,
    verhindert ein Durchfluten des Motorraumes und schützt den Kühler vor Beschädigungen.

 

Ergänzungen 1.2 © 2011 by Michael Ortner

  • Bestand an Sicherungen ergänzen, Ort des Sicherungskasten kennen. Sicherungen, Elektrik mit WET Protekt einsprühen.
  • Am Ölpeilstab Ohrring überprüfen und ggf. erneuern. Öldeckeldichtung überprüfen.
  • Einen Regenschirm einpacken, ist schnell einsatzbereit und schützt die Kamera beim Fotografieren.

 

Ergänzungen 1.3 © 2011 by Michael Ortner

  • Hüttenschuhe und/oder Badelatschen mitnehmen
  • 12/240 Volt Föhn und/oder Konverter für 12 Volt auf 240 Volt
  • Winddichte Kleidung, Windböen bis 8 Beau Forte und Temperaturen von + 18 bis – 2 Grad Celsius.
  • Wein gibt es nur in speziellen Geschäften. Bier im Supermarkt 2,5 % Alc.
  • Lebensmittel für 4 Tage einkaufen, 2 Tage frisch , 1 trocken, 1 Tag Notration.
  • Duschen, WC Nutzung und kochen in der Hütte kostet extra, jeweils ISK 500, 5 x ISK 100 Geldstücke.
  • Ersatzbrille mitnehmen, Schrauben lösen sich durch die Wellblechpisten-Fahrerei.
  • Alle Befestigungen , Schrauben am Fahrzeug überprüfen und nachziehen.
  • Türdichtungen überprüfen und ergänzen.

 

Erweiterung Offroad-Checkliste für ISLAND-Fahrer © 2012 by Michael Ortner

Elektroanschlüsse – Kontakte im Motorraum und am Steuergerät mit WET PROTECT einsprühen.
Gibt es im Bootsbedarf. Verhindert Nässe und feuchtigkeitsbedingten Kurzschluss. Unterwandert Feuchtigkeit und bildet danach einen Schutzfilm.

Bei Landrover TD 5 Bodengruppe abdichten. Von oben mit Panzertape zukleben. Landrover TD4 ggf. Steuerteil in Höhe der Spritzwand in einer Tupperwarebox montieren und die Kabeldurchführung abdichten.

Entlüftungsschlauch der Achsen und des Getriebes verlängern. Hierzu gibt es ein Wadingkit oder es geht auch mit einem Druckluft-Gewebeschlauch aus dem Baumarkt, der hochgeführt wird.

Schnorchel ist ein Muss!!!!!!!!!!!!!
Schnorchel auf Dichtigkeit prüfen. Stutzen zum Motor demontieren und Verbindung blind legen. Luftfilter ausbauen. In den Schnorchel von oben Wasser füllen und schauen, ob alle Verbindungen dicht sind. Danach Wasser aus dem System entfernen, alles trocknen und wieder zusammen bauen. Bei Landrover TD5 auf die Membrane achten, ob sie dicht ist.

Rückschlagventil der Tankentlüftung prüfen und ggf. reinigen.

Falls möglich, Teppich aus dem Fahrzeug ausbauen. Was nicht da ist, kann nicht nass werden.

Steinschlagschutz-Spritzlappen am Heck des Fahrzeuges überprüfen und, falls nicht vorhanden, montieren. Schützt die nachfahrenden Fahrzeuge vor Steinschlag bei höheren Geschwindigkeiten.

Ersatzschlauch und Erstazventile mitführen

Ersatzschlauch und Erstazventile mitführen

Sinnvolles Zubehör für das Fahrzeug:

  • KFZ Ersatzschlüssel , nicht im Auto mitführen, sondern mit anderen Teilnehmern austauschen.
  • MT oder AT Reifen, keine Winterreifen benutzen, da die Gummimischung dieser Reifen zu weich ist.
  • Ersatzschlauch für den Reifen, Ersatzventil
  • Spurstangenschutz und Unterfahrschutz. und Differentialschutz vorne
  • Ersatzkeilriemen, Flachriemen
  • 1 Satzkreuzgelenke = 2 Stück für die Kardanwelle
  • Ersatzkleidung und Ersatzschlafsack trocken-wasserfest verpacken und nur bei Bedarf benutzen.
  • Bei Dachzelt oder Bodenzelt Sturmbefestigung mit Abspanngurten Zuhause zur Probe aufbauen. Zusätzliche Spanngurte zum sichern des Dachzeltes bzw. eines Zeltes, Spanngummies
  • Klappspaten
  • 3 Rollen Klarsichtfolie aus dem Discounter und 1 Rolle Panzerband zum Abkleben der Scheiben bei Sandsturm gegen ein Erblinden der Scheiben. 1 Arbeitshandschuh zum Abdecken des Auspuffes.
  • Türcode für die Wegfahrsperre mitnehmen, bei einer Fehlfunktion muss dieser bekannt sein.
  • Zuhause ausprobieren, wie der Code aktiviert wird.
  • Bordbuch , Betriebsbuch, ggf. Reparatur-Handbuch, für LR TD5 und LR TDI ist es vorhanden
  • Betriebsmittel: Motoröl1 Liter, Getriebeöl 1 Liter, Bremsflüssigkeit DOT 4 0,5 Liter – 1 Liter
  • Ballistol hat wertvolle Eigenschaften in Einem: Rostschutz, Schmieröl, Pflege- und Reinigungsmittel,Desinfektion.
  • Feuerlöscher oder Feuerlöschdecke
  • Ersatzbirne KFZ Beleuchtung, Ersatzsicherungen
  • 2×2 Meter Plane, z.B. Bundeswehrregencape als Unterlage
  • Ersatz Luftfilter
  • Kabelbinder
  • Putzlappen